Werbung

Klopp und Liverpool folgen Chelsea ins Ligapokal-Finale

Zufrieden: Jürgen Klopp (IMAGO/Ian Stephen)
Zufrieden: Jürgen Klopp (IMAGO/Ian Stephen)

Teammanager Jürgen Klopp hat mit Premier-League-Spitzenreiter FC Liverpool im englischen Fußball-Ligapokal das Endspiel erreicht. Im Halbfinal-Rückspiel beim Ligarivalen FC Fulham reichte den Reds nach dem 2:1-Hinspielerfolg ein 1:1 (1:0) zum Einzug ins Endspiel.

Am 25. Februar greift Rekordsieger Liverpool im Finale nach seinem zehnten Triumph im Liga-Pokal. Gegner von Klopps Mannschaft ist in der Neuauflage des Endspiels von 2022 der fünfmalige Titelgewinner FC Chelsea (0:1 und 6:1 gegen Zweitligist FC Middlesbrough).

Liverpools kolumbianischer Stürmer Luis Diaz sorgte durch den Führungstreffer der Gäste schon für eine Vorentscheidung in der Gesamtabrechnung. Zwar gelang den Hausherren um ihren deutschen Torhüter Bernd Leno zu Beginn ihrer Schlussoffensive noch der Ausgleich durch Issa Diop (77.), doch danach brachte das Klopp-Team das Spiel über die Zeit.