Knie-OP: THW-Handballer Johansson verpasst Olympia

Eric Johansson verzichtet auf Olympia (ODD ANDERSEN)
Eric Johansson verzichtet auf Olympia (ODD ANDERSEN)

Der ehemalige Handball-Europameister Eric Johansson vom deutschen Rekordchampion THW Kiel wird sich nach der laufenden Saison einer Knie-Operation unterziehen und deshalb Olympia in Paris verpassen. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, werde der 23-Jährige nach dem Eingriff "acht bis zehn Wochen" ausfallen. Mit Schweden hätte Johansson in der Gruppenphase auch gegen Deutschland gespielt.

Der Rückraumspieler wechselte 2022 vom norwegischen Klub Elverum Handball zu den Zebras und gewann bislang zweimal den DHB-Supercup sowie einmal die deutsche Meisterschaft. Für Schweden absolvierte der Rechtshänder bislang 37 Länderspiele und erzielte 99 Tore.