Kohlmann glaubt an Zverev: "Wird Grand-Slam-Titel erspielen"

Alexander Zverev beim ATP-Masters in Miami (Megan Briggs)
Alexander Zverev beim ATP-Masters in Miami (Megan Briggs)

Bundestrainer Michael Kohlmann glaubt fest daran, dass Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev eines Tages auch einen Grand-Slam-Triumph feiern wird. Der 26 Jahre alte Olympiasieger aus Hamburg komme jetzt ins "beste Tennisalter", sagte Kohlmann dem Donaukurier: "Deshalb wird er bei jedem Grand Slam zum erweiterten Favoritenkreis zählen und sich auch irgendwann seinen ersten Grand-Slam-Titel erspielen."

Auch der Titel im Davis Cup sei für Zverev ein großes Ziel, fügte Kohlmann an: "Und das verfolgen wir alle, jetzt seit 31 Jahren." Vom 10. bis 15. September spielt die deutsche Mannschaft im chinesischen Zhuhai um den Einzug in die K.o.-Runde in Malaga. Zverev habe ihm zugesagt, dass er dabei sein wolle, sagte der 50 Jahre alte Chefcoach des Deutschen Tennis Bundes (DTB).