Letzter Aufruf für Raum: Leipziger "fliegt" zur EM

David Raum fährt zur EM
David Raum fährt zur EM

Auch David Raum hebt Richtung EM ab - obwohl das DFB-Team im eigenen Land kaum fliegen muss. Die Lufthansa jedenfalls verkündete die Nominierung des 26 Jahre alten Außenverteidigers von RB Leipzig auf ihrer Instagram-Seite.

"This is the last call for passenger David Raum, David Raum please approach the gate for your flight to the European Championship 2024!" Letzter Aufruf also für den Passagier Raum, bitte ab zum Gate. Der "Luft-Raum" darf sich für die EURO bereit machen.

"Es ist wahrscheinlich die letzte Chance in meiner Karriere nochmal ein Turnier zu Hause zu spielen. Und jetzt dabei zu sein, ist natürlich ein riesiger Traum", sagte Raum: "Ich freue mich auf jedes Spiel, vor allem auf das Eröffnungsspiel und darauf, wie die Stimmung sein wird. Wenn wir das erste Spiel gewinnen, kann etwas Großes entstehen und es wird von Spiel zu Spiel schöner für uns."

Raum bestritt bislang 20 Länderspiele, die WM 2022 war sein einziges Turnier. Beim Vorrunden-Aus in Katar stand er in allen drei Spielen in der Startelf. Bei der EM dürfte er Backup auf der linken Seite für den Stuttgarter Maximilian Mittelstädt sein.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verbreitet sein vorläufiges EM-Aufgebot seit Sonntagabend häppchenweise über verschiedene Kanäle. Bundestrainer Julian Nagelsmann wird seinen kompletten Kader am Donnerstag (13.00 Uhr) in Berlin vorstellen.

Bisher nominiert:

TOR - Manuel Neuer

ABWEHR - Joshua Kimmich, Robin Koch, Maximilian Mittelstädt, David Raum, Antonio Rüdiger, Nico Schlotterbeck, Jonathan Tah

MITTELFELD - Robert Andrich, Chris Führich, Pascal Groß, Ilkay Gündogan, Aleksandar Pavlovic

ANGRIFF - Niclas Füllkrug, Kai Havertz, Leroy Sane