Mainz verlängert mit Rekordspieler

Mainz verlängert mit Rekordspieler
Mainz verlängert mit Rekordspieler

Der FSV Mainz 05 setzt weiter auf seinen Bundesliga-Rekordspieler Stefan Bell. Wie die Rheinhessen mitteilten, verlängerte der 32-Jährige seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr. Der Innenverteidiger spielt seit der Jugend für den FSV, absolvierte mit 266 Erstligapartien mehr als jeder andere Spieler für den Verein. In der vergangenen Saison kam er krankheitsbedingt allerdings lediglich zu zehn Einsätzen.

Bell sei „ein Urgestein von Mainz 05 und auch unserer Bundesligamannschaft“, sagte Sportvorstand Christian Heidel: „Wir sind überzeugt, dass er uns weiterhin sportlich auf dem Platz, aber auch als Persönlichkeit in der Kabine wichtige Impulse geben kann.“ Er spüre eine „riesengroße“ Verbundenheit zum FSV, ergänzte Bell.