Werbung

Mainzer Ajorque erleidet gegen Union Nasenbeinbruch

Lädiert: Ludovic Ajorque (IMAGO/René Vigneron)
Lädiert: Ludovic Ajorque (IMAGO/René Vigneron)

Stürmer Ludovic Ajorque vom abstiegsbedrohten Bundesligisten FSV Mainz 05 hat beim Nachholspiel gegen Union Berlin am Mittwoch (1:1) einen Nasenbeinbruch erlitten. Wie die Mainzer bekannt gaben, wird der Franzose die kommenden Spiele mit einer Maske bestreiten.

Ajorque war in der ersten Halbzeit von Unions Robin Knoche im Strafraum mit dem Fuß im Gesicht getroffen worden und musste lange behandelt werden. Den geforderten Elfmeter erhielten die Mainzer nicht.