Matthäus fordert: Stuttgart-Keeper Nübel zur EM

Starke Entwicklung: Alexander Nübel (RONNY HARTMANN)
Starke Entwicklung: Alexander Nübel (RONNY HARTMANN)

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat sich für eine EM-Nominierung des Stuttgarter Torhüters Alexander Nübel ausgesprochen. Für den Keeper des Überraschungs-Teams der Bundesliga spräche neben seinen guten Leistungen vor allem dessen Alter, schrieb Matthäus in seiner Sky-Kolumne.

"Ich würde auf jeden Fall vier Torhüter nominieren. Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen sind Weltklassetorhüter, aber beide waren in der Vergangenheit immer wieder von Verletzungen geplagt", so Matthäus. Neben dem Bayern- und dem Barca-Keeper würde sich der 63-Jährige für Bernd Leno vom FC Fulham und Nübel entscheiden. "Nübel ist der Einzige im Kandidatenkreis, der noch unter 30 ist, hat aber mit seinen 27 Jahren auch schon einige Erfahrungen gesammelt", führte Matthäus aus.

Matthäus würde auch gerne den zuletzt nicht berücksichtigten Leon Goretzka bei der EM sehen. "Goretzka gehört für mich - von seiner Persönlichkeit her und vor allem leistungsmäßig - in den Kader. Er ist ein Box-to-Box-Spieler ist, den wir sonst in dieser Form nicht haben. Vor allem mit seinen Läufen in den gegnerischen Strafraum kann er sehr wichtig werden", sagte Matthäus, der sich zudem für Angelo Stiller einsetzt.

"Er hat in Stuttgart eine überragende Saison gespielt. Er bringt hohe Qualität mit und ist ein ruhiger, verhaltener Typ. Ich sehe ihn auf seiner Position momentan besser als Pascal Groß", schrieb der Weltmeister von 1990.