Werbung

Matthäus-Kritik an Tuchel: "Noch viel Luft nach oben"

Lothar Matthäus sieht Bayern-Trainer Tuchel kritisch (HAITHAM AL-SHUKAIRI)
Lothar Matthäus sieht Bayern-Trainer Tuchel kritisch (HAITHAM AL-SHUKAIRI)

Für Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (62) hat Bayern München unter Trainer Thomas Tuchel (50) vor dem Topspiel in der Fußball-Bundesliga bei Bayer Leverkusen (Samstag, 18.30 Uhr/Sky) "noch viel Luft nach oben". Die Ergebnisse seien gut, "aber es mangelt an der Attraktivität des Fußballs, die man von dieser stark besetzten Bayern-Mannschaft erwarten kann, auch trotz der zahlreichen Verletzungsausfälle", sagte Matthäus der Bild-Zeitung.

Bayern habe sich "unter Tuchel fußballerisch nicht so weiterentwickelt, wie es sich viele Fans erwartet haben, unter anderem auch ich", sagte Matthäus: "Seine Forderungen nach neuen Spielern, seine manchmal zu ehrlichen und kritischen öffentlichen Aussagen vor und nach Spielen, seine empfindlichen Reaktionen sogar bei sachlicher Kritik – auch so was verunsichert den einen oder anderen Spieler."

Die nackte Bundesliga-Bilanz von Tuchel könne sich aber sehen lassen. Die Punkteausbeute sei mit 50 Zählern nach 20 Spielen "sehr" gut, sagte Matthäus, sieben Punkte mehr als vorige Saison zu diesem Zeitpunkt sei "wirklich stark. Aber in diesem Jahr ist auch die Herausforderung größer, was vor allem an den konstanten Leverkusenern liegt, die sogar noch zwei Punkte mehr haben."