Mbappe wieder Spieler der Saison in Frankreich

Mbappe (r.) bei der Zeremonie (FRANCK FIFE)
Mbappe (r.) bei der Zeremonie (FRANCK FIFE)

2018-Weltmeister Kylian Mbappe ist zum fünften Mal in Folge als bester Spieler in der französischen Fußball-Meisterschaft gewählt worden. Der 25-Jährige, der Meister Paris St. Germain am Saisonende mit noch unbekanntem Ziel verlassen wird, erhielt die Auszeichnung der Spielervereinigung UNFP am Montagabend in Paris.

Mbappe hatte die Trophäe bereits 2019, 2021, 2022 und 2023 erhalten. 2020 wurde sie wegen der Corona-Pandemie nicht vergeben. Er ist damit der Rekord-Preisträger seit der Einführung 1994.

Als bester Torhüter bzw. bester Jungstar wurden seine Teamkollegen Gianluigi Donnarumma und Warren Zaire-Emery ausgezeichnet. Die Ehrung für den besten Trainer erhielt Eric Roy von Stade Brest.