Medien: Dinkci wechselt nach Freiburg

Eren Dinkci soll künftig für Freiburg Tore bejubeln (UWE KRAFT)
Eren Dinkci soll künftig für Freiburg Tore bejubeln (UWE KRAFT)

Offensivspieler Eren Dinkci trägt ab der kommenden Saison offenbar das Trikot des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Laut der Badischen Zeitung und der Bild soll der 22-Jährige, der bis zum Saisonende von Werder Bremen an Aufsteiger 1. FC Heidenheim ausgeliehen ist, bereits einen Vertrag bei den Breisgauern unterschrieben haben.

Der in Heidenheim überraschend stark auftrumpfende Dinkci, der eigentlich bis Juni 2025 bei Werder unter Vertrag steht, soll aufgrund einer Ausstiegsklausel für rund fünf Millionen Euro zu haben sein. In der laufenden Spielzeit hat der Deutsch-Türke bereits acht Tore erzielt und vier Treffer vorbereitet.

Die Freiburger treiben ihre Planungen für die erste Spielzeit unter dem kommenden Trainer Julian Schuster voran. Auch Patrick Osterhage vom VfL Bochum steht offenbar vor einem Wechsel zum SC, bei dem Coach Christian Streich am Saisonende aufhört.