Medien: Mourinho neuer Trainer bei Fenerbahce

Jose Mourinho hat eine neue Aufgabe im Blick (ISABELLA BONOTTO)
Jose Mourinho hat eine neue Aufgabe im Blick (ISABELLA BONOTTO)

Startrainer Jose Mourinho hat offenbar einen neuen Verein gefunden. Übereinstimmenden türkischen Medienberichten zufolge hat "The Special One" einem Engagement beim Fußball-Vizemeister Fenerbahce Istanbul zur kommenden Saison zugestimmt. Der Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres soll demnach noch am Wochenende unterzeichnet werden, eine Bestätigung des Vereins steht noch aus.

Laut der Berichte soll sich der 61 Jahre alte Portugiese, der seit seiner Entlassung beim italienischen Erstligisten AS Rom Mitte Januar ohne Trainerjob ist, mit Fenerbahces portugiesischem Sportdirektor Mario Branco mündlich geeinigt haben.

Mourinho würde damit Ismail Kartal als Trainer bei Fenerbahce ablösen. Kartal hatte mit seinem Team in der abgelaufenen Erstligasaison dem Stadtrivalen Galatasaray im Kampf um die Meisterschaft den Vortritt lassen müssen, obwohl am Saisonende nach 38 Spieltagen nur eine Niederlage und beeindruckende 99 Punkte zu Buche standen.