Werbung

Mehr als zwei Millionen sehen Triumph der FCB-Frauen

Die Münchnerinnen feiern den Erfolg in Wolfsburg (IMAGO/Eibner-Pressefoto/Memmler)
Die Münchnerinnen feiern den Erfolg in Wolfsburg (IMAGO/Eibner-Pressefoto/Memmler)

Mehr als zwei Millionen Menschen haben den 4:0-Sieg der Fußballerinnen von Bayern München beim Dauerrivalen VfL Wolfsburg in der ARD verfolgt. 2,04 Millionen Zuschauer beim Bundesliga-Gipfeltreffen bedeuteten für das Erste einen Marktanteil von 12,4 Prozent. Zudem war die Partie am Samstag noch bei DAZN und MagentaSport zu sehen.

In der Tageswertung des Ersten erreichte das wohl vorentscheidende Spiel um die Meisterschaft den fünften Rang. Nach dem ersten Münchner Sieg in Wolfsburg seit mehr als 15 Jahren haben die Titelverteidigerinnen bei noch fünf ausstehenden Partien sieben Punkte Vorsprung vor dem Verfolger aus Niedersachsen.