Nadal beim Laver Cup in Berlin am Start

Kommt nach Berlin: Rafael Nadal (PAU BARRENA)
Kommt nach Berlin: Rafael Nadal (PAU BARRENA)

Tennis-Topstar Rafael Nadal (37) wird im September beim Laver Cup in Berlin aufschlagen. Der 22-malige Grand-Slam-Sieger spielt beim Show-Turnier in der Uber Arena an der Seite von Alexander Zverev, Carlos Alcaraz und Daniil Medwedew für das Team Europe von Kapitän Björn Borg. Das teilten die Veranstalter am Montag mit.

"An diesem Punkt in meiner Karriere möchte ich rausgehen und das Beste aus jeder sich mir bietenden Möglichkeit rausholen. In einem Team zu spielen, ist immer eine unglaubliche Erfahrung, die ich sehr genieße. Die Wettkämpfe sind anders und gleichzeitig aufregend", wird der Spanier zitiert.

Nadal hatte in der jüngeren Vergangenheit mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen, wegen Hüftproblemen war er fast das gesamte Jahr 2023 ausgefallen. 2024 könnte sein letztes Jahr auf der ATP-Tour sein, vergangene Woche feierte er nach dreimonatiger Pause in Barcelona sein Comeback. Sein großes Ziel sind die French Open in Paris, die er bereits 14-mal gewonnen hat.

Beim Laver Cup (20. bis 22. September) schlägt Nadal zum vierten Mal auf, er wird einer von sechs Spielern im Team Europe sein, das gegen das Team World antritt. 2022 hatte er in London beim Abschied von Roger Federer an dessen Seite im Doppel gespielt.