Werbung

Nagelsmann hofft auf Gipfel-Spektakel - Völler sieht Leverkusen im Vorteil

Rudi Völler sieht gute Chancen für Leverkusen (RONNY HARTMANN)
Rudi Völler sieht gute Chancen für Leverkusen (RONNY HARTMANN)

Bundestrainer Julian Nagelsmann erwartet im Bundesliga-Topspiel zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) ein Fußball-Spektakel. "Das wird sehr, sehr spannend und sicher emotional", sagte der ehemalige Bayern-Trainer am Rande der Nations-League-Auslosung in Paris: "Ich bin neutral, ich bin für ein gutes Spiel und für verletzungsfreie Spieler."

Das Spiel, das er gemeinsam mit DFB-Sportdirektor Rudi Völler besuchen wird, werde zum Gipfel "auf Augenhöhe. Das hat vor allem Leverkusen sich mit sehr gutem Fußball verdient." Für den FC Bayern hingegen sei es "mehr oder weniger Normalität. Das läuft bei Bayer aber auch gerade sehr gut rein, jetzt haben sie wieder in der letzten Minute das Tor gemacht, im Pokal."

Völler, Funktionär mit langer Leverkusener Vergangenheit, betonte, es spreche "vieles für Bayer, weil sie in einer hervorragenden Form sind. Ganz Deutschland freut sich darauf. Egal, wie es ausgehen wird, es wird noch nichts entschieden sein." In der Tabelle liegt Leverkusen zwei Punkte vor dem Meister aus München.