Werbung

Nationalspielerin Sellner bringt Sohn zur Welt

Erstmals Mutter: Tabea Sellner
Erstmals Mutter: Tabea Sellner

Fußball-Nationalspielerin Tabea Sellner hat einen Sohn zur Welt gebracht. "Mutter und Kind sind wohlauf. Die VfL-Familie wünscht dir und deiner Familie alles erdenklich Gute!", teilte der VfL Wolfsburg am Donnerstag bei X mit.

Der Vertrag der 27 Jahre alten Angreiferin beim VfL läuft noch bis 2025. Zuletzt hatte Sellner, ehemals Waßmuth, am 22. Spieltag der Saison 2022/2023 gegen den SC Freiburg (2:1) für Wolfsburg auf dem Platz gestanden. Mit dem DFB-Team wurde die 25-malige Nationalspielerin 2022 EM-Zweite, in den Kader für die WM hatte es Sellner nicht geschafft.

Man habe "den Anspruch, Tabea bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen, um nach der Geburt die Rückkehr auf den Platz zu realisieren", hatte Ralf Kellermann, Direktor Frauenfußball bei den Wölfinnen, im September gesagt, nachdem Sellner den Verein über ihre Schwangerschaft informiert hatte.