Werbung

Neymar vor möglicher Rückkehr zu Santos

Neymar bei einem Besuch in Miami Ende März (BRENNAN ASPLEN)
Neymar bei einem Besuch in Miami Ende März (BRENNAN ASPLEN)

Es ist bislang nur ein Gerücht, doch in Brasilien reiben sich die Fußball-Fans schon voller Vorfreude die Hände. Superstar Neymar soll es angeblich zurück in die Heimat ziehen. Einem Bericht des Onlineportals UOL zufolge soll der 32-Jährige seine Heimkehr bei einem Besuch bei Ex-Klub FC Santos in der Kabine angekündigt haben. Demnach will er seinen Verein Al-Hilal in Saudi-Arabien mit Vertragsende 2025 verlassen und wieder für den Pele-Klub spielen.

Neymar war am vergangenen Sonntag beim Final-Hinspiel der Campeonato Paulista, der Staatsmeisterschaft von Sao Paulo, als Ehrengast geladen. Santos gewann die Begegnung gegen Palmeiras 1:0. Vor der Partie trug er die Paulista-Trophäe durchs Stadion, die Fans riefen ihm dabei zu: "Komm nach Hause, Neymar!" Dass er dies für 2025 tatsächlich plane, soll ein Santos-Verantwortlicher laut UOL bereits bestätigt haben.

Offensivspieler Neymar steht seit vergangenem Sommer bei Al-Hilal unter Vertrag, aktuell fällt er wegen eines Kreuzbandrisses aus. Seine Profikarriere hatte er einst bei Santos begonnen, ehe er sich 2013 dem FC Barcelona anschloss.