Oberdorf zu Verletzung: "Alles halb so wild"

Gab Entwarnung wegen Verletzung: Lena Oberdorf (IMAGO/Steinbrenner)
Gab Entwarnung wegen Verletzung: Lena Oberdorf (IMAGO/Steinbrenner)

Die Verletzung von Fußball-Nationalspielerin Lena Oberdorf ist offenbar nicht so schlimm wie zunächst befürchtet. Auf Instagram gab die Mittelfeldspielerin am Mittwochmittag leichte Entwarnung. Sie hätte sich ihr "erstes Spiel als Aushilfskapitän durchaus anders vorgestellt", schrieb die 22-Jährige: "Aber manchmal gibt es so Tage, alles halb so wild. Danke auch für alle Genesungswünsche."

Die Schlüsselspielerin der deutschen Auswahl musste am Dienstag beim EM-Qualifikationsspiel in Polen (3:1) kurz vor der Pause nach einem Schlag auf die linke Wade in die Kabine getragen werden. Danach wurde mit Blick auf die bevorstehenden Olympischen Spiele ein Ausfall Oberdorfs befürchtet.