Olympia: DFB-Gruppengegner Australien ohne Superstar Kerr

Australien macht Kerrs Olympia-Aus offiziell (PATRICK HAMILTON)
Australien macht Kerrs Olympia-Aus offiziell (PATRICK HAMILTON)

Nun ist es offiziell: Australiens Fußballerinnen müssen bei den Olympischen Spielen (25. Juli bis 11. August) ohne ihre verletzte Star-Stürmerin Sam Kerr auskommen. Dies teilte der Verband am Dienstag im Rahmen der Nominierung für die nächsten Länderspiele des deutschen Olympia-Gruppengegners mit. Vor fünf Monaten hatte die Stürmerin des FC Chelsea und Kapitänin der Matildas eine Kreuzbandverletzung erlitten.

Der WM-Vierte Australien ist bei den Sommerspielen in der Gruppe B am 25. Juli in Marseille Auftaktgegner der DFB-Auswahl. Außerdem trifft das Nationalteam von Horst Hrubesch auf die USA (28. Juli) und Sambia (31. Juli).