Paderborn verpflichtet Götze

Verlässt Essen: Felix Götze (IMAGO)
Verlässt Essen: Felix Götze (IMAGO)

Fußball-Zweitligist SC Paderborn treibt die Planungen für die neue Saison voran. Nach Tjark Scheller (FC St. Pauli) verpflichteten die Ostwestfalen auch Felix Götze (26) vom Drittligisten Rot-Weiss Essen. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.

"Felix ist ein robuster Spieler, der keinem Zweikampf aus dem Weg geht. Seine große Stärke ist darüber hinaus die Flexibilität, sodass er viele Positionen mit defensiver Ausrichtung ausfüllen kann. Wir freuen uns, dass er sich auf seinem weiteren Karriereweg für Paderborn entschieden hat", sagte Geschäftsführer Sport Benjamin Weber über den Bruder von Mario Götze.