Paris: Deutsches Duo im Viertelfinale

Paris: Deutsches Duo im Viertelfinale
Paris: Deutsches Duo im Viertelfinale

Erfolgreicher Doppel-Tag in Paris: Das deutsche Duo Kevin Krawietz und Tim Pütz ist bei den French Open ebenso ins Viertelfinale eingezogen wie Andreas Mies an der Seite seines niederländischen Partners Matwe Middelkoop.

Krawietz/Pütz schlugen die Franzosen Sadio Doumbia und Fabien Reboul 6:4, 7:6 (7:4). Mies/Middelkoop besiegten Lloyd Glasspool und Harri Heliovaara mit 6:4, 6:2.

Krawietz und Mies peilen beide ihren dritten Titel in Roland Garros an. Die ersten beiden hatten sie in den Jahren 2019 und 2020 gemeinsam eingefahren, ehe ihre Wege sich trennten.