Quali-Krimi in Monaco

Quali-Krimi in Monaco
Quali-Krimi in Monaco

Was für ein Krimi!

Im Qualifying zum Großen Preis von Monaco (Sonntag, ab 15.00 Uhr im SPORT1-Liveticker) liefern sich Max Verstappen und Fernando Alonso ein Duell der Extraklasse.

Am Ende brennt der Niederländer in seiner letzten Runde mit 1:11.365 Minuten die schnellste Zeit in den Asphalt. Dahinter reiht sich Alonso mit gerade einmal 0.084 Sekunden Rückstand auf Rang zwei ein.

Von Position drei geht Charles Leclerc ins Rennen. Der Monegasse war bei seinem Heimrennen 0.106 Sekunden langsamer als der WM-Führende.

Für Nico Hülkenberg war die Quali bereits nach Q1 beendet. Ebenso konntte Sergio Pérez nach dem erste Durchgang nur noch zuschauen. Der Mexikaner war in die Wand gekracht und musste das Auto abstellen.