Werbung

Nach Rücken-OP: ter Stegen zurück im Mannschaftstraining

Will bald wieder fliegen: Marc-Andre ter Stegen (LLUIS GENE)
Will bald wieder fliegen: Marc-Andre ter Stegen (LLUIS GENE)

Fußball-Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen ist vier Monate vor der Heim-EM nach seiner überstandenen Rückenverletzung wieder ins Teamtraining des FC Barcelona zurückgekehrt. "Zurück bei der Mannschaft", schrieb der 31-Jährige auf der Plattform X und stellte zwei Bilder dazu.

Ter Stegen war im Dezember am Rücken operiert worden, schon in den Wochen zuvor hatte er mit Problemen zu kämpfen. Deswegen hatte er auch die beiden Länderspiele im November gegen die Türkei (2:3) und in Österreich (0:2) verpasst.

Bundestrainer Julian Nagelsmann deutete zuletzt an, dass bei den Spielen am 23. März in Lyon gegen Frankreich und drei Tage später in Frankfurt/Main gegen die Niederlande wieder der lange verletzte Manuel Neuer im Tor stehen könnte. Wenn alles so weitergehe, wie es aktuell den Anschein habe Richtung März, dann laufe es darauf hinaus, hatte Nagelsmann im Dezember im ZDF-Sportstudio erklärt.