Sane von Nagelsmanns Ideen überzeugt

Leroy Sane im DFB-Training (TOBIAS SCHWARZ)
Leroy Sane im DFB-Training (TOBIAS SCHWARZ)

Leroy Sane ist von den Ideen von Bundestrainer Julian Nagelsmann vor der Heim-EM überzeugt. "Er hat natürlich auch hier einen klaren taktischen Plan, er will auch bei uns die Stärken verbessern und an den Schwächen arbeiten", sagte Sane im kicker-Interview und ergänzte: "Er versucht Stück für Stück, uns seine Ideen einzutrichtern und geht da auch sehr ins Detail. Er fordert uns, aber er überfordert uns nicht."

Deshalb traut Sane der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auch eine erfolgreiche Heim-EM zu. "Ich denke, wir sehen gerade deshalb bei uns einen so großen Wandel, weil wir das, was er uns beibringen möchte, auch sehr gut aufnehmen", sagte der Offensivspieler des deutschen Rekordmeisters Bayern München. Sane hat einen "besonderen Spirit festgestellt". Diese Energie müsse man "in den nächsten Wochen beschützen".

Sane fehlt beim Länderspiel am Montag (20.45 Uhr/ARD) gegen die Ukraine in Nürnberg noch gesperrt. Bei der EM-Generalprobe am Freitag (20.45 Uhr/RTL) gegen Griechenland in Mönchengladbach steht er zur Verfügung - auch in anderer Rolle.

"Bei ihm habe ich angefangen, zentraler zu spielen. Ich habe neue Abläufe kennengelernt und weiß seitdem besser, wie man sich in diesen Situationen verhalten muss. Er hat mir geholfen, eine weitere Position spielen zu können. Er hat mir quasi eine neue Tür geöffnet", sagte Sane über Nagelsmann.