Werbung

Schalke-Profi Aydin spielt künftig für die Türkei

Schalke-Profi Aydin spielt künftig für die Türkei
Schalke-Profi Aydin spielt künftig für die Türkei

Flügelspieler Mehmet Aydin von Fußball-Bundesligist Schalke 04 wird künftig für die türkische Nationalmannschaft spielen. "Meine Entscheidung steht fest", verkündete der 21-Jährige im Gespräch mit der Funke Mediengruppe. Aydin fehlt zwar noch der türkische Pass, diese letzte bürokratische Hürde soll jedoch schon in Kürze überwunden sein.

Überzeugt haben den gebürtigen Würseler mit türkischer Abstammung die Gespräche mit Nationaltrainer Stefan Kuntz: "Bereits im letzten Sommer hat er sich bei mir gemeldet und mir eine echte Perspektive aufgezeigt ? das hat mich beeindruckt", so Aydin, der in der Jugend 22-mal für Auswahlteams des DFB gespielt hatte.

Aydin kommt aus der Schalker Jugend, debütierte im April 2021 in der Profimannschaft der Königsblauen. In der aktuellen Saison kommt er auf 15 Pflichtspieleinsätze, zuletzt schenkte ihm Trainer Thomas Reis im Revierderby gegen Dortmund (2:2) mal wieder von Beginn an das Vertrauen. "Ich fühle mich bei Schalke sehr wohl und möchte hierbleiben", sagte Aydin, der zuletzt mit einem Wechsel in die türkische Süper Lig in Verbindung gebracht wurde.