Schalke verpflichtet Rostocks Bachmann

Stieg mit Rostock ab: Janik Bachmann (IMAGO/Philipp Szyza)
Stieg mit Rostock ab: Janik Bachmann (IMAGO/Philipp Szyza)

Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 hat Mittelfeldspieler Janik Bachmann von Hansa Rostock verpflichtet. Wie die Königsblauen am Mittwoch mitteilten, unterschrieb der 28-Jährige einen Vertrag bis 2027. Zu einer möglichen Ablöse an Zweitliga-Absteiger Hansa gaben die Schalker keine Auskunft. Bachmann bringt die Erfahrung aus 98 Zweitliga-Begegnungen (zehn Tore) sowie 94 Partien in der 3. Liga mit.

Der 1,96 m große Bachmann, der in der abgelaufenen Spielzeit 21 Pflichtspiele für Rostock absolvierte, überzeuge "durch Zweikampf- und Laufstärke. Dazu ist er ein Typ, der auf dem Platz vorangeht und Mentalität mitbringt, die der Mannschaft als Teamplayer Stabilität gibt", sagte Marc Wilmots im Namen der sportlichen Leitung der Schalker.