Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 28. Mai

Kerber kämpft in Paris um Runde zwei (TIZIANA FABI)
Kerber kämpft in Paris um Runde zwei (TIZIANA FABI)

Sechs deutsche Spielerinnen hatten sich für das Hauptfeld der French Open qualifiziert, vier flogen bereits am ersten Turniertag raus. Am Dienstag bestreiten in Paris noch Angelique Kerber und Tamara Korpatsch ihre Erstrundenmatches. Kerber trifft auf Arantxa Rus aus den Niederlanden, Korpatsch auf Ashlyn Krueger aus den USA. Zudem ist Jan-Lennard Struff gefordert.

Nach dem 2:2 im Hinspiel geht es für den SV Wehen Wiesbaden und Jahn Regensburg um die Zweitligazugehörigkeit in der kommenden Saison. Wiesbaden stemmt sich gegen den Abstieg, Regensburg spielt um die Rückkehr in die 2. Liga. Anstoß der Partie beim SV Wehen ist um 20.30 Uhr. Im Hinspiel hatte Regensburg kurz vor Schluss ausgeglichen.