Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 6. Juli

Bellingham trifft mit England auf die Schweiz (PATRICIA DE MELO MOREIRA)
Bellingham trifft mit England auf die Schweiz (PATRICIA DE MELO MOREIRA)

Bei der Fußball-EM stehen am Samstag die letzten zwei Viertelfinalspiele auf dem Programm. In Düsseldorf treffen ab 18.00 Uhr der bisher nicht überzeugende EM-Zweite England und Europameister-Schreck Schweiz aufeinander. Um 21.00 Uhr ermitteln in Berlin der frühere Titelträger Niederlande und die Türkei den letzten Halbfinalisten.

Beim Rasenklassiker in Wimbledon peilt Olympiasieger Alexander Zverev den Einzug ins Achtelfinale an. In seinem Drittrunden-Match trifft der Hamburger Weltranglistenvierte auf den einheimischen Briten Cameron Norrie.

Die deutschen Basketball-Weltmeister starten in ihre Olympia-Vorbereitung. Im ersten von fünf Tests vor den Sommerspielen in Paris fordert das Team von Bundestrainer Gordon Herbert in Köln den Olympia-Gastgeber Frankreich und Superstar Victor Wembanyama heraus.

Die achte Etappe der Tour de France von Semur-en-Auxois nach Colombey-les-Deux-Eglises bietet Sprintern wie mutigen Fahrern gleichermaßen Siegchancen. Auf dem welligen Kurs über 183,4 km mit zwei Bergwertungen der dritten Kategorie sowie drei weiteren Anstiegen ist eine Entscheidung im Schlussspurt ebenso vorstellbar wie durch die erfolgreiche Attacke eines Ausreißers.