Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 19. Mai

Lando Norris im Autodromo Internazionale Enzo Ferrari (ANDREJ ISAKOVIC)
Lando Norris im Autodromo Internazionale Enzo Ferrari (ANDREJ ISAKOVIC)

Beim Großen Preis der Emilia-Romagna in Imola hoffen die Formel-1-Fans auf ein spannendes Rennen. Zwar führt Weltmeister Max Verstappen im Red Bull die Gesamtwertung überlegen an, doch der letzte Sieg in Miami ging an den Briten Lando Norris im McLaren. Das Rennen in Italien startet um 15.00 Uhr.

Bei seiner French-Open-Generalprobe spielt Alexander Zverev um den ersten Titel der Saison. Im Finale des Masters in Rom trifft der Olympiasieger aus Hamburg um 17.00 Uhr auf den Chilenen Nicolas Jarry. Im Foro Italico hat Zverev 2017 zum bislang einzigen Mal triumphiert.

In der Premier League fällt die Meisterentscheidung. Titelverteidiger Manchester City liegt mit zwei Punkten Vorsprung auf den FC Arsenal an der Spitze. City trifft auf West Ham United, Arsenal auf den FC Everton. Emotional wird es in Liverpool bei Jürgen Klopps letztem Spiel als Teammanager der Reds gegen die Wolverhampton Wanderers. Alle Partien des letzten Spieltags beginnen um 17.00 Uhr.

In der zweiten Bundesliga sind die meisten Entscheidungen bereits gefallen, am letzten Spieltag geht es zwischen den Aufsteigern FC St. Pauli und Holstein Kiel im Fernduell noch um die Meisterschaft. Im Tabellenkeller kämpfen Hansa Rostock und der SV Wehen Wiesbaden um den Relegationsplatz 16. Alle Spiele starten um 15.30 Uhr.