Sportwetten: Zverevs Halbfinale ein Duell auf Augenhöhe

Auf Zverev warten hohe Hürden (Bertrand GUAY)
Auf Zverev warten hohe Hürden (Bertrand GUAY)

Nur noch zwei Siege bis zum Titel - doch jetzt warten die hohen Hürden: Im Halbfinale der French Open trifft Alexander Zverev am Freitag (17.30 Uhr/Eurosport) auf den Vorjahresfinalisten Casper Ruud aus Norwegen. Für bwin ein Duell auf Augenhöhe. Gewinnt der Olympiasieger aus Hamburg, zahlt der Sportwettenanbieter das 1,85-Fache des Einsatzes zurück. Ein Ruud-Sieg ist mit der Quote 1,95 notiert.

Im vergangenen Jahr hatte Zverev (27) im Halbfinale von Paris gegen klar Ruud (25) verloren. Beide warten noch immer auf ihren ersten Grand-Slam-Titel. Anders als die beiden Jungstars, die im ersten Match am Freitag (14.30 Uhr/Eurosport) um den Einzug ins Finale spielen.

Jannik Sinner, ab Montag die Nummer eins der Tenniswelt, hat zu Beginn des Jahres die Australian Open gewonnen, sein Gegner Carlos Alcaraz ist amtierender Wimbledonchampion. Für bwin haben beide bessere Titelchancen als Zverev (Quote 5,00). Der Italiener Sinner (3,10) liegt dabei knapp hinter dem Spanier Alcaraz (2,00).