Straubing: McKenzie kommt aus Bremerhaven

Skyler McKenzie geht nach Straubing (IMAGO/kolbert-press/Burghard Schreyer)
Skyler McKenzie geht nach Straubing (IMAGO/kolbert-press/Burghard Schreyer)

Stürmer Skyler McKenzie wechselt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von Vizemeister Fischtown Pinguins Bremerhaven zu den Straubing Tigers. Der 26 Jahre alte Deutsch-Kanadier hat in den vergangenen beiden Spielzeiten in 91 DEL-Partien 44 Scorerpunkte für die Norddeutschen verbucht.

McKenzie sei "ein sehr talentierter Schlittschuhläufer, der ordentlich Tempo ins Spiel bringen kann. Ich bin mir sicher, dass Skyler unsere Offensive mit seinem sehr guten Spielverständnis und seiner Torgefährlichkeit bereichern wird", sagte Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers.