Tah über Bayern-Gerüchte: "Voll" auf EM fokussiert

Jonathan Tah wird mit den Bayern in Verbindung gebracht (ADRIAN DENNIS)
Jonathan Tah wird mit den Bayern in Verbindung gebracht (ADRIAN DENNIS)

Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah will sich vor der Heim-EM nicht zu sehr mit seiner Zukunft über das Turnier hinaus befassen. "Es gab in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder Spekulationen", sagte der Profi von Bayer Leverkusen im Trainingslager der DFB-Auswahl am Donnerstag in Blankenhain über ein mögliches Interesse von Bayern München, "das ist verständlich durch meine Vertragssituation. Aber ich bin gerade bei der Nationalmannschaft angekommen und fokussiere mich voll und ganz darauf, was vor uns steht - etwas sehr Besonderes."

Tahs Vertrag beim Doublesieger läuft noch bis 2025, Leverkusen könnte in diesem Sommer demnach noch eine hohe Ablöse für den 28-Jährigen erzielen. In einem Jahr wäre er ablösefrei. Die Verantwortlichen bei Bayer hatten zuletzt wiederholt betont, Tah längerfristig binden zu wollen.

Er könne aufgrund dieser Ausgangslage "die Fragen und Spekulationen natürlich nachvollziehen", meinte Tah. Konkreter wurde er allerdings nicht. "Alles andere drumherum versuche ich, so gut es geht auszublenden und wegzuhalten von mir."