Tennis: Maria verliert Auftaktspiel in Marokko

Tatjana Maria muss sich schon aus Marokko verabschieden (SEAN M. HAFFEY)
Tatjana Maria muss sich schon aus Marokko verabschieden (SEAN M. HAFFEY)

Die ehemalige Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria hat ihr Auftaktspiel beim WTA-Turnier in Rabat/Marokko verloren. Der Argentinierin Nadia Podoroska unterlag die 36-Jährige mit 2:6, 4:6. Beim vorherigen Turnier in Rom hatte es Maria noch in die zweite Runde geschafft.

Im ersten Satz hatte Maria große Schwierigkeiten, konnte im zweiten Satz zwar etwas besser mithalten, schied aber dennoch aus. Podoroska verwandelte am Ende ihren zweiten Matchball nach nur 52 Minuten. Im weiteren Verlauf des Tages ist noch Laura Siegemund (Metzingen) im Einsatz. Die 36-Jährige trifft auf Anna Blinkowa aus Russland.