Torhüterin Paulick wechselt nach Frankfurt

Lea Paulick wechselt von Nürnberg nach Frankfurt (IMAGO/Sven Leifer)
Lea Paulick wechselt von Nürnberg nach Frankfurt (IMAGO/Sven Leifer)

Frauen-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Torhüterin Lea Paulick von Absteiger 1. FC Nürnberg verpflichtet. Die 24-Jährige unterschrieb bei der SGE einen Vertrag bis 2027 und wird die Nummer zwei hinter Stammkraft Stina Johannes. Für die Nürnbergerinnen bestritt sie insgesamt 140 Pflichtspiele und stieg 2023 in die Bundesliga auf. Wegen einer Schulterverletzung gab Paulick dort erst in der Rückrunde ihr Debüt und absolvierte acht Bundesligaspiele.