Trotz Ausstiegsklausel: Thielmann bleibt beim 1. FC Köln

Bleibt den Kölnern treu: Jan Thielmann
Bleibt den Kölnern treu: Jan Thielmann

Trotz Ausstiegsklausel: Jan Thielmann bleibt dem 1. FC Köln auch in der 2. Fußball-Bundesliga erhalten. Das teilten die aus der ersten Liga abgestiegenen Kölner, die aufgrund einer Transfersperre im Sommer keine neuen Spieler verpflichten dürfen, am Mittwoch mit. "Ich habe vorhandene Anfragen bewusst in den Hintergrund geschoben, um gegenüber dem FC schnell ein klares Bekenntnis abzugeben", sagte der 22-Jährige.

Der Kölner Geschäftsführer Christian Keller erklärte, dass der Verbleib für Thielmanns "hohe Identifikation mit dem FC" spreche. In der Zweitliga-Saison werde er "einer der Jungs sein, die dabei vorangehen".

Der Offensivspieler hatte im Sommer 2023 einen Vertrag bis 2026 unterschrieben und lief in seiner bisherigen Karriere 110 Mal (acht Tore, zehn Vorlagen) für die Kölner in der Bundesliga auf.