Werbung

Van't Schip hört auf als Ajax-Trainer

Schip wird Ajax in anderer Funktion erhalten bleiben (ALBERTO PIZZOLI)
Schip wird Ajax in anderer Funktion erhalten bleiben (ALBERTO PIZZOLI)

Der niederländische Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam muss für die kommende Saison einen neuen Trainer suchen. Der aktuelle Chefcoach John van't Schip kündigte vor dem Auswärtsspiel gegen den FC Zwolle am Ostersonntag an, dass er in der kommenden Spielzeit nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht. Stattdessen werde er in Absprache mit der Klubführung eine andere Funktion innerhalb des Vereins übernehmen.

Der Europameister von 1988 hatte im Oktober die krisengeschüttelte erste Mannschaft nach der Entlassung von Maurice Steijn als Interimstrainer übernommen. Der 60-jährige van't Schip führte das Team vom letzten Tabellenplatz der Eredivisie bis auf Rang fünf nach oben, die Chancen auf einen Europapokalplatz sind wieder intakt.