Verspäteter Tip-off zu Bonns Europacup-Spiel nach Fehlalarm

Feueralarm im Bonner Telekom Dome (IMAGO/Jörn Wolter / wolterfoto.de)
Feueralarm im Bonner Telekom Dome (IMAGO/Jörn Wolter / wolterfoto.de)

Schrecksekunde für die Telekom Baskets Bonn: Kurz vor dem ersten Play-off-Viertelfinale der Rheinländer in der Champions League gegen den griechischen Vertreter GS Peristeri machte ein Feueralarm die Evakuierung der Halle notwendig. Nachdem die Feuerwehr den Telekom Dome geprüft und danach einen Fehlalarm bestätigt hatte, konnten Mannschaften und Zuschauer wieder in die Arena zurück. Durch den Zwischenfall verzögerte sich der Tip-off der Begegnung um 15 Minuten.