Werbung

Volleyball: Meister Stuttgart erreicht Halbfinale

Stuttgart im Halbfinale (IMAGO/Hansjürgen Britsch)
Stuttgart im Halbfinale (IMAGO/Hansjürgen Britsch)

Titelverteidiger MTV Allianz Stuttgart hat in der Volleyball-Bundesliga (VBL) der Frauen das Play-off-Halbfinale erreicht. Der Meister setzte sich am Donnerstag beim USC Münster souverän mit 3:0 (25:19, 25:18, 25:22) durch und entschied damit die Viertelfinal-Serie mit 2:0 für sich. In der Runde der letzten vier trifft das Team von Trainer Konstantin Bitter entweder auf den Dresdner SC oder den 1. VC Wiesbaden (1:1).

Damit träumen die Schwäbinnen weiter vom Gewinn des nationalen Doubles. Anfang März hatte sich Stuttgart im Finale des DVV-Pokals gegen den SC Potsdam durchgesetzt. Auch der Vizemeister steht bereits im Halbfinale und trifft dort auf den Hauptrunden-Ersten SSC Palmberg Schwerin.