Wagner warnt: Achtelfinale "wird extrem schwer"

Wagner an der Seite von Chef Nagelsmann (TOBIAS SCHWARZ)
Wagner an der Seite von Chef Nagelsmann (TOBIAS SCHWARZ)

DFB-Coach Sandro Wagner hat die Ambitionen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Heim-EM unterstrichen und zugleich vor verfrühten Träumen gewarnt. "Wir haben das große Ziel, gemeinsam das Maximale zu erreichen", sagte der Assistent von Bundestrainer Julian Nagelsmann im ZDF, "aber jeder ist gut beraten, nicht zu weit und zu viel zu denken. Das ist ein Achtelfinale, es wird extrem schwer, da müssen wir den vollen Fokus drauf lenken."

In der ersten K.o.-Runde ist am Samstag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in Dortmund Dänemark der Gegner der deutschen Auswahl, die mit ihrer überzeugenden Vorrunde bei den Fans eine neue Euphorie entfacht hat. "Ich finde es sensationell, dass neben dem Sport und dem Erfolg, den wir jetzt hier angestoßen haben, eine Generation von Teenagern und Kindern wieder ein Zugehörigkeitsgefühl bekommt", sagte Wagner dazu begeistert, "nicht nur zur Nationalmannschaft, sondern auch zum Trikot, zur Fahne".