Wechsel fix: Stuttgart holt Woltemade

Nick Woltemade wechselt zum VfB Stuttgart (KERSTIN JOENSSON)
Nick Woltemade wechselt zum VfB Stuttgart (KERSTIN JOENSSON)

Fußball-Vizemeister VfB Stuttgart hat einen Zugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Wie die Schwaben am Pfingstmontag bekannt gaben, kommt Nick Woltemade zur neuen Saison vom Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen. Der 22-Jährige soll beim VfB einen Vertrag bis Sommer 2028 unterschreiben.

"Ich habe familiär eine besondere Bindung zum VfB und bin hoch motiviert, nun selbst dort spielen zu dürfen, wo ich in den Ferien als kleiner Junge oft beim Training begeistert zugeschaut habe", sagte Woltemade. In diesem Jahr lief er für Werder in der Bundesliga 30 Mal auf und erzielte zwei Tore. Insgesamt kommt der U21-Nationalspieler für den SVW auf 51 Pflichtspiele.

"Er ist ein wuchtiger und gleichzeitig spielstarker Stürmer, dessen Weg wir sehr aufmerksam verfolgt haben", sagte VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth. Er sei überzeugt, dass Woltemade seine positive Entwicklung fortsetzen werde.