Wirbel um gefälschtes Sané-Video

Ein im Internet kursierendes Video zu Leroy Sané sorgt für mächtig Wirbel - obwohl es sich offensichtlich um eine Fälschung handelt. Zu sehen ist in dem vielfach aufgerufenen Clip, der ursprünglich wohl auf der Plattform „Reddit“ aufgetaucht ist, eine Auseinandersetzung zwischen dem deutschen Nationalspieler und dem Spanier Marc Cucurella.

Es soll sich um eine Aufnahme vom EM-Viertelfinale aus dem Publikum handeln, die handelnden Personen sind allerdings nur sehr verschwommen zu erkennen. Nach Informationen der Bild-Zeitung handelt es sich um einen Fake, im TV war die Szene nicht zu sehen.

EM: Fake-Video geht viral

Das Video zeigt angeblich Cucurella, der Sané einen leichten Schubser mitgibt - woraufhin dieser seinen Kontrahenten mit einem Bodycheck zu Boden rammt.

Auf X wurde die Aufnahme hunderttausende Mal angehen, viele Fans feierten Sané - der im Vorfeld der EM wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt war - gar für die Aktion. Grund: Cucurella stand beim EM-Aus der deutschen Mannschaft spät im Brennpunkt, als er einen Ball im Strafraum mit der Hand spielte.

Der vehement geforderte Elfmeter blieb dem deutschen Team nach einer kontroversen Entscheidung von Schiedsrichter Anthony Taylor verwehrt - was einige deutsche Fans nicht nur dem englischen Unparteiischen, sondern auch Cucurella übel nehmen. Deutschland verlor die Partie mit 1:2.