Spreewaldplatz: Bande greift Mann in Kreuzberg an, Opfer mit Messer verletzt

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 19-Jähriger drei Autos gerammt und zwei Frauen verletzt. Einen Führerschein besitzt er nicht.

Der 30-Jährige war in der Nacht zu Sonnabend gegen 3.20 Uhr am Kreuzberger Spreewaldplatz unterwegs, als ihn zwei bis vier Männer aufhielten und mit einem Messer bedrohten.

Der 30-Jährige wu...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen