Sprengsatz in weiterer U-Bahnstation von St. Petersburg entdeckt und entschärft

Nach der Explosion in einer U-Bahn in St. Petersburg ist ein weiterer Sprengsatz entdeckt und entschärft worden. Der selbstgebaute Sprengsatz sei in der U-Bahnstation am Wosstanija-Platz in der Petersburger Innenstadt "gefunden und rechtzeitig entschärft worden", teilten die russischen Anti-Terror-Behörden am Montag nach Angaben von Nachrichtenagenturen mit. Sondereinsatzkräfte seien vor Ort.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen