Spruch des Tages

Yvonne Catterfeld hat kein Problem damit, dass Männer viel zu sagen haben

"Ich finde immer, Feminismus klingt wie 'gegen Männer'. Es klingt mir zu einseitig."

In der heutigen Zeit bezeichnen sich immer mehr Promi-Damen als stolze Feministin. Anders allerdings Yvonne Catterfeld (37, "Lieber so"). "Ich bin überhaupt keine Feministin", erklärt sie im Interview mit "Emotion". Das liege allerdings nicht an der Einstellung, sondern an dem Wort "Feministin" selbst. Dennoch sei ihr bewusst, dass sehr viele Entscheidungen von Männern gefällt werden. Doch Konkurrenz ist das vermeintlich stärkere Geschlecht für sie deswegen nicht. Seit knapp 15 Jahren hat Catterfeld großen Erfolg im Musikgeschäft, das in großen Teilen von Männern geführt wird. "Ich komme mit Männern super klar", erzählt sie.

Foto(s): imago/Michael Wigglesworth

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen