St. Pauli noch ohne Niederlage

St. Pauli noch ohne Niederlage
St. Pauli noch ohne Niederlage

St. Pauli will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen 96 punkten. Der FC St. Pauli gewann das letzte Spiel gegen SV 07 Elversberg mit 2:0 und nimmt mit 26 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig mit 2:0. Somit belegt Hannover mit 21 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-2-0) dürfte St. Pauli selbstbewusst antreten. Wer das Heimteam als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 27 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den FC St. Pauli (7-5-0) noch ausrichten kann. Die passable Form von St. Pauli belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Dreimal ging 96 bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft des FC St. Pauli ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Hannover mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. St. Pauli hat Hannover 96 im Nacken. 96 liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem FC St. Pauli. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (Hannover 96 26 Tore, FC St. Pauli 24 Tore).

Gegen St. Pauli rechnet sich Hannover insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der FC St. Pauli leicht favorisiert ins Spiel.