Staatsmedien: Syrische Flugabwehr fängt Raketen über Damaskus ab

Die syrische Flugabwehr hat nach Berichten der Staatsmedien einen Raketenangriff auf die Hauptstadt Damaskus vereitelt. Über der Stadt seien "feindliche Ziele" abgefangen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Sana in der Nacht zum Freitag. Die Raketen seien von den Golanhöhen aus auf syrisches Gebiet abgefeuert worden.