Eine Stadt erstickt im Müll

In der pakistanischen Millionenmetropole Karachi entstehen täglich schätzungsweise 12.000 Tonnen Müll. Die Entsorgungsbetriebe sind überfordert. Die Straßen sind voll von Abfall. Besserung ist kaum in Sicht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen