Stadt Rotterdam erlaubt protürkische Demonstration gegen niederländische Polizei

Der Bürgermeister von Rotterdam, Ahmed Aboutaleb, hat eine protürkische Protestkundgebung gegen das Vorgehen der niederländischen Polizei bei einer Demonstration am vergangenen Wochenende genehmigt. Aboutaleb gab am Donnerstag grünes Licht für die Demonstration, die für Freitag um 17.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof der Hafenstadt geplant ist, wie sein Sprecher Lennart de Jong sagte. "Die Demonstration wurde beantragt, um die Rechte von Türken zu verteidigen", sagte de Jong.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen