Stadt vs. Land: Warum sich ein Wegzug aus Hamburg auch lohnen kann

·Lesedauer: 1 Min.

Auf dem Land wohnt es sich günstiger als in der Stadt – das wissen die meisten Deutschen. Dennoch boomt der Immobilienmarkt in den Metropolen seit Jahren. Denn: Wer auf dem Land wohnt, verdient oft weniger als in der Großstadt. Dennoch kann es sich finanziell lohnen, aufs Land zu ziehen, zeigt eine Analyse der Düsseldorfer Jobplattform StepStone. Auch das Hamburger Umland ist für Fachkräfte lukrativer als die Hafenstadt. Steigende Immobilienpreise, hohe Mieten, knapper Wohnraum – keines dieser Probleme konnte den Immobilienboom in den deutschen Großstädten bisher stoppen. Doch das könnte sich zukünftig ändern. Durch die Corona-Pandemie ist die Arbeit aus dem Homeoffice für viele alltäglich geworden und der feste Arbeitsplatz im Büro wurde durch den Schreibtisch in den eigenen vier Wänden abgelöst. Weil auch nach der Corona-Pandemie Homeoffice ein wichtiger Bestandteil der modernen Arbeitswelt bleiben wird, ziehen immer mehr...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo