Stadt führt Neuerung ein: Viele Todesfälle: So will Hamburg die Radler retten

Nach dem tödlichen Abbiegeunfall am Montag reagiert Hamburg nun: In städtische Lkws sollen in den kommenden Wochen flächendeckend Abbiegeassistenten eingebaut werden – damit könnte die Zahl der Abbiegeunfälle weiter reduziert werden. 

Wie NDR 90,3 berichtet, startet Hamburg in den kommenden Wochen mit dem flächendeckenden Einbau...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo