Stadtteilpreis : Welchem Verein würden 10.000 Euro helfen? Bitte bewerben!

·Lesedauer: 1 Min.

Sie machen sehr wichtig Arbeit – aber haben dafür meist viel zu wenig Geld zur Verfügung. In Hamburg gibt es viele soziale Einrichtungen, die die Stadt menschlicher machen. Bei vielen von ihnen reicht das Budget nicht für alle Anschaffungen, die wünschenswert wären. Seit mehr als zehn Jahren gibt es deshalb den Stadtteilpreis von der MOPO und der PSD Bank Nord. 10 x 10.000 Euro sind zu vergeben! Im September 2008 haben die MOPO und die PSD Bank Nord gemeinnützige Einrichtungen mit Sitz in Hamburg zum ersten Mal dazu aufgerufen, sich mit ihren Projektideen zu bewerben. Das Ziel: soziales Engagement in den Stadtteilen zu fördern und Anschaffungen zu finanzieren, für die das normale Budget nicht drin ist. Warum eine Bank...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo